• https://www.paierl.at/data/image/thumpnail/image.php?image=29/thermenhof_paierl_badwaltersdorf_ayurveda_teaser_63_0.jpg

Die ideale Erfrischung für heiße Tage oder nach scharfem Essen: Lassi geht schnell und einfach, hat wenig Kalorien und schmeckt unfassbar lecker!

Grundrezept zur Herstellung von Lassi
Verwenden Sie am besten ganz frischen Joghurt, möglichst hausgemacht, zum Beispiel mit einer Joghurt-Box. Joghurt mit Wasser verdünnen (1 Teil Joghurt und 3-4 Teile Wasser gut verquirlen).

Pfefferminz Lassi
Pro Glas 1/2 Teelöffel frische (oder getrocknete) Pfefferminze sehr klein schneiden und beimengen.

Rosen Lassi
Vor dem Verquirlen ein paar Tropfen Rosenwasser zugeben. Süßen Sie nach Wunsch mit Zucker.

Kokos Lassi
Einen Schuss Kokosmilch oder püriertes Kokosmark, eine Prise Vanille und Zucker hinzufügen.

Salziges Lassi
Mit Salz (am besten Steinsalz) und je einer Prise gemahlenem Kreuzkümmel und gemahlenem Ingwer würzen.


+43(0)3333/2801