• https://www.paierl.at/data/image/thumpnail/image.php?image=29/thermenhof_paierl_badwaltersdorf_ayurveda_teaser_63_0.jpg

Tipps für ein ayurvedisches Frühstück

Allgemeine wichtige Grundpfeiler für ein ausgewogenes und gesundes Ayurveda-Frühstück

  • Leichte, warme Speisen wie einen Getreidebrei bevorzugen
  • Nur natürliche Zutaten verwenden
  • Nicht zu viel essen, damit Sie nicht übersättigt sind
  • Auf saisonale Produkte zurückgreifen (v.a. bei frischen Zutaten wie Obst)
  • Immer frisch zubereiten
  • Die Kombination aus Milchprodukten und sauren Früchten meiden

Ayurvedischer Getreidebrei - Zubereitung:

Getreideflocken stellen die Basis dar und werden in etwas Fett (z.B. Kokosöl oder Ghee) angeröstet. Nun wird das Getreide mit Flüssigkeit aufgegossen und kann für einige Minuten quellen. Anschließend werden gedünstete oder frische Früchte hinzugegeben und der Brei mit Gewürzen, Nüssen oder Samen verfeinert. Das Ganze dauert nur wenige Minuten und wird schon bald zur Routine für Sie werden. Sie können doppelt so viel Flüssigkeit wie Getreideflocken verwenden.

 


+43(0)3333/2801