• https://www.paierl.at/data/image/thumpnail/image.php?image=29/thermenhof_paierl_badwaltersdorf_ayurveda_teaser_63_0.jpg

Sommerhitze ist Pitta-Zeit

Wenn das Thermometer über die 25 °C-Marke klettert, spricht man im Ayurveda von Pitta-Zeit. Pitta steht für Hitze und Feuer. Um Pitta auszugleichen, empfehlen wir Ihnen kühlende Lebensmittel. Bevorzugen Sie am besten die Geschmacksrichtungen süß, herb und bitter.

Kühlende Lebensmittel für Salat: Alle Blattsalate, Rucola, Gurke, grünes Blattgemüse, Okra, Sellerie, Blumenkohl, Brokkoli, Rot- und Weißkohl, grüne Erbsen, Avocado, Spargel, Kürbis, Zucchini, Chicoree, grüne Bohnen. Gemüsesorten, wie Okra oder grüne Bohnen, genießen Sie bitte im gekochten und auf Zimmertemperatur abgekühlten Zustand.

Meiden Sie bei Sommerhitze alles Saure, Scharfe, Salzige und sehr heiße Gerichte. Reduzieren Sie möglichst diese Lebensmittel: Rote Bete, Auberginen, Karotten, Rettich, Tomaten, scharfe Paprika, Zwiebeln und Knoblauch, Oliven, Cashewkerne.

Es ist eigentlich ganz einfach zu merken: Grün kühlt, Rot erhitzt. Das ist zwar eine sehr vereinfachte Regel, aber mit ihr liegen Sie weitgehend richtig.


+43(0)3333/2801